Baustoff-Recycling

Ökonomisch und ökologisch arbeiten - Das ist gut für die Umwelt und für die Wertschöpfung in Ihrem Unternehmen. Sie sorgen für eine umweltgerechte Abfuhr, Deponierung, Recycling oder Entsorgung von Böden, Bauschutt oder Bau-Abfällen aller Art. Ob gefährlich oder nicht, spielt keine Rolle - denn Sie erfüllen alle gesetzlichen Anforderungen. Mit Ihrem Deponie-Tagebuch und Ihrem Stoffstrom-Management leisten Sie jederzeit den Nachweis, dass Sie als Unternehmen erfolgreich nachhaltig arbeiten.

Um den spezifischen Bereich der Abfall-Industrie abzudecken, wurde die Branchensoftware WDV um die Anforderungen der Abfallbranche und dem Containermanagemen mit Ortung und eANV erweitert. Es ergänzt sinnvoll und vollständig integriert den Standardbereich der WDV, um die notwendigen Geschäftsprozesse in der Abarbeitung von Abfall-Unternehmen und Containerdiensten zu unterstützen.

Bei der Lieferscheinerfassung kann direkt die Übernahmeschein-Nummer erfasst werden. Diese ist jederzeit auch direkt auf der Waage abrufbar. Damit kann der Erzeuger, der Beförderer und der Entsorger direkt festgestellt werden. Speziell bei der Lieferscheinerfassung kann neben der Verwiegung von eingehenden oder ausgehenden Artikellieferungen auch Volumina oder Stückgut erfasst werden. Es kann ebenfalls der Lagerort (dreidimensional) mit eingegeben werden. Bei der Erfassung des Übernahmescheins, bzw. Begleitscheins, kann die Erzeuger- und Befördernummer separat eingegeben werden. Daneben ist das Deponietagebuch und die Abfallbilanz integriert.

2018  www.wdv20xx.org   globbers joomla templates